“STS-Hamburg-Mitte rockt das Dock” – Bericht zum 19.02.:

Nach zwei phantastischen Musikreisen war es am 19.02 soweit: Beinahe 100 Schülerinnen und Schüler unserer beider Schulstandorte erklommen die Bretter, die die Welt bedeuten und präsentierten die Früchte ihrer Arbeit. Vor dem beinahe ausverkauften […] Trockendock zeigten die Kids, was sie musikalisch auf dem Kasten haben. Und das ist ne ganze Menge: Die Griesstrasse überzeugte mit 3 Bands, der Bigband und ihrem Chor. Das Besondere war die enge Zusammenarbeit der Kurse. Die Bigband unterstützte die Band HH-K Crew, der Chor die Foreigners und Herr Surs Bandkurs im Gegenzug den Chor. Der ganze Saal war auf den Füssen und tanzte vor der Bühne! Auch auf Seiten der Lohmühle gab es tolle Kooperationen zwischen den Bands und dem Chor. Die Band 5-Directions überraschte mit einem selbererstellten, bilingualen Medley und brachte die Stimmung zum Überkochen. Nachdem der Special Guest “Nothing to Lose” vom Standort Lohmühlenpark etwas ruhigere Töne anstimmte, zeigten die gemeinsamen Songs der jeweiligen Musikreise nochmal mit je knapp 40 Kinder und Lehrer auf der Bühne, was für eine grossartige Veranstaltung die Musikreisen sind und was für eine Megaparty in einer Location wie dem Trockendock gefeiert werden kann. Vielen Dank nochmal ans Trockendock! Bis zum nächsten Mal!

Sehen Sie hier ein paar Eindrücke: