Übergang | Start in die gymnasiale Oberstufe:

Für unsere Gymnasiale Oberstufe – beginnend mit dem Vorstufenjahrgang 11 – können sich interessierte und qualifizierte SchülerInnen zunächst vorläufig mit ihrem Halbjahreszeugnis aus Jahrgang 10 bei uns bis Ende März eines jeden Schuljahres anmelden.


Wir bitten Sie, folgende Zugangskriterien zum Übergang in die Gymnasiale Oberstufe zu beachten (siehe geltende HH-Ausbildungs- und Prüfüngsordnung):
Die Zulassung für die Gymnasiale Oberstufe ist gegeben, wenn man den Mittleren Schulabschluss (ehemals Realschulabschluss) mit mindestens der Note E4 in allen Fächern, Lernbereichen bzw. betrieblichen Lernaufgaben vorweisen kann.


Folgende Noten können dabei ausgeglichen werden:

 Die Note G2 wird mit 2*Note E3 bzw. 1* Note E2 ausgeglichen
 Die Note G3 wird mit 1*Note E1 bzw. 2* Note E2 ausgeglichen


Folgende Noten sind nicht ausgleichbar:

 2* die Note G2 in den Fächern Deutsch, Mathematik, Englisch
 1* die Note G3 in den Fächern Deutsch, Mathematik, Englisch