Uni-Tage für unsere hörgeschädigten Sus:

In Zusammenarbeit mit der Universität Hamburg und mit unserer Kooperation Elbschule sowie dem „Landesförderzentrum Hören und Kommunikation“ in Schleswig wurden Uni-Schnuppertage für unsere OberstufenschülerInnen mit Hörschädigung an der Universität Hamburg organisiert.

Unsere Uni-Kennlerntage boten einen konkreten Einblick in das Studium als Hörgeschädigter, da die SchülerInnen an zwei typischen Vorlesungen teilnehmen konnten und dabei verschiedene Unterstützungssysteme (Schriftsprachdolmetscher, FM- Anlage, Gebärdensprachdolmetscher etc.) für sich individuell als nützlich oder nicht hilfreich einschätzen konnten.

Der anschließende Seminartag im Februar 2016 wurde für die Auswertung der gewonnenen Eindrücke in der Universität genutzt. Auch das Schreiben eines Härtefallantrages konnte sowohl angebahnt, als auch durch fachmännische Begleitung, u.a. durch Studentinnen der Universität Hamburg, umgesetzt werden.

Lesen Sie hier den vollständigen Bericht.